Die Logistik bei Multicolorshirt

Unbedruckte Ware rein – Bedruckte Ware raus … so, oder so ähnlich kann man den Logistikprozess in jeder Druckerei zusammenfassen. Doch STOP: So ganz einfach ist es bei Multicolorshirt nicht!
Was bei uns dazukommt sind fein abgestimmte Prozesse und das Herzblut eines jeden Mitarbeiters.

Schon baulich kann man erkennen, dass bei Multicolorshirt alle Prozesse aufeinander abgestimmt sind. Wareneingang, Produktion und Warenausgang bilden nicht nur in der Theorie einen Kreislauf, sondern auch in der Praxis. Sobald die Ware im Einkauf auftragsbezogen bestellt wird und kurze Zeit später bei Multicolorshirt in der Nalepastraße 162 angeliefert wird, prüfen die Mitarbeiter Roger, Tsegaye, Maik und Monty die Ware, kontrollieren Stückzahlen und Farben auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Dem Wareneingang ist eine große Lagerhalle mit Regalen angeschlossen. Hier können ankommende Waren bis zur Produktion zwischengelagert werden. Kurz vor dem Produktionstermin werden dann Shirts ausgepackt und in der Produktionshalle zusammen mit dem Auftrag herausgelegt. Durch unser Auftragssystem sind alle Schritte einfach nachzuverfolgen und jeder Mitarbeiter weiß, wann und wo die Ware sein muss.
Sobald die Textilien fertig bedruckt – und bei Bedarf auch veredelt und einzelverpackt sind – kommen sie in die Versandabteilung und damit zum Warenausgang.
Sehr große Aufträge können im Lager auf Europaletten gesammelt werden, bis sie von einer Spedition gemeinsam abgeholt werden.
Der Auftrag „wandert“ mit den bedruckten Textilien mit, sodass Monty im Versand einen Inhaltsschein für Pakete und einen Lieferschein erstellen kann. Alle Pakete, die per Post verschickt werden, bekommen natürlich auch einen Paketschein verpasst.
Die Logistikmöglichkeiten bei Multicolorshirt sind so verschieden wie unsere Kunden.
Wir versenden Weltweit und bieten umfassende Lösungen für jeden Bedarf an.
Kunden können wählen zwischen dem regulären Postversand oder Expresslieferung.
Wir kooperieren mit verschiedenen Paketdienstleistern, aber auch große Speditionen, Stadtkuriere oder die Selbstabholung sind eine Option.
Unsere Kundenberater halten stets Rücksprache mit den Logistikern, um die perfekte Lösung für den Kunden zu ermöglichen.

„Egal wie gut die Ware bedruckt ist – ein punktgenauer Versand ist dem Kunden wichtig. Deshalb finden wir für jeden Auftrag die bestmögliche und passende Lösung.“ – Monty

Es kommt beispielsweise häufig vor, dass Band-Merchandise punktgenau zu den einzelnen Konzerten der jeweiligen Tour geliefert werden muss, weil die Ware an diesem einen Tag in genau dieser einen Stadt verkauft werden muss. Wir stellen sicher, dass alles pünktlich da ist und die Fans ihre Shirts erhalten. Ebenso ist es möglich, dass ein Großauftrag aufgesplittet wird und die Ware an mehreren Orten nahezu gleichzeitig ausgeliefert wird.
Denn nur so kommt die Qualität unserer Textilien und Drucke auch beim Kunden an.

Damit bei uns alles funktioniert sind die Mitarbeiter in der Logistik, die Kundenberater, der Einkauf und die Produktion perfekt aufeinander abgestimmt. Zusätzlich erleichtert der Grundriss der Firmenanlage diese Wege und stellt auch baulich den zuvor genannten Kreislauf her.
„Zwischen Warenein- und Ausgang schließt sich der Kreis. Wir liefern an jeder Stelle 100% Qualität, damit der Kunde zufrieden ist.“ – Roger

Egal, wie klein oder groß der Auftrag ist: wir finden im Rahmen Ihres Budgets und auf Ihre Anforderungen abgestimmt die passende Logistiklösung.
Die Ware ist da, wo und wie schnell Sie sie brauchen.
Kontaktieren Sie uns und überzeugen Sie sich selbst!

 

Wareneingang

Textilien werden im Wareneingang angeliefert

 

Lager

Roger nimmt die Ware im Lager an und räumt sie in die Regale ein

 

Shirts in der Produktion

Shirts vorm Bedrucken in der Produktion

 

Tsegaye legt Shirts für die Produktion zurecht

Tsegaye legt Shirts für die Produktion zurecht

 

Warenausgang

Monty im Warenausgang

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *